Ein Abschied und ein Anfang

Diese Seite wird von mir nicht mehr gepflegt, weil der Aufwand im Vergleich zur Nachfrage immer unverhältnismäßiger wurde. Es gibt inzwischen auch gute Alternativen, mit denen sich jeder selbst Nachrichten von ausgewählten Nachrichtensendern aussuchen und empfangen kann: RSS Feeds, newsletter abonnieren, google alerts einrichten (Google Alerts). Wie das geht, ist im Netz leicht zu erforschen. Auf der Seite "links" gibt es eine Menge Adressen, deren URL man dafür benutzen kann. Mithilfe der Merkmalsleiste rechts kann man die links leicht filtern. Google Alerts ist für mich die zur Zeit ansprechendste Möglichkeit, für die man aber einen google-account haben sollte.

Also viel Spaß beim Selbermachen.